2005 Carrera GT

PREIS: Auf Anfrage

Chassis WPOZZZ9825L000255

V-10 Rennsport-Motor

Eines von circa 100 produzierten Exemplaren in Indischrot

2. Hand

Erstlack

Ausgezeichneter Zustand

Frischer Service bei Porsche mit Austausch der Kupplung

Kontakt

Der Carrera GT

Ursprünglich als Le Mans Prototyp und Nachfolger des legendären Porsche GT1 vorgesehen, bekam das Carrera GT Projekt aufgrund von Änderungen der FIA Regeln nie die Möglichkeit, sich im Rennsport zu beweisen. Glücklicher Weise entschied Porsche, aus dem Projekt einen Strassenwagen zu konstruieren, der alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollte. Das Konzept wurde im Jahr 2000 auf dem Pariser Autosalon der Öffentlichkeit präsentiert und erfuhr dort großen Zuspruch. Daraufhin fiel bei Porsche die Entscheidung zur Serienfertigung.

Mit seinem Karbon-Monocoque und seinem aus dem Rennsport abgeleiteten 5,7 Liter V10-Motor entstand ein echtes Supercar mit offensichtlichen Motorsport-Genen. Porsche baute insgesamt lediglich 1270 Exemplare des Carrera GT, von denen 644 für die USA bestimmt waren.

Der Carrera GT war der erste und bisher letzte Porsche Sportwagen für die Strasse, der einen V-10 Motor erhielt. Dieser Motor fasziniert neben seiner schieren Performance vor allem auch mit seinem betörenden Klang. In Kombination mit dem großartigen manuellen Getriebe ergibt sich ein Fahrerlebnis, das seinesgleichen sucht.

Unser Exemplar

Der von uns angebotene Carrera GT, Chassis WP0ZZZ98Z5L000255, ist der 862. Von 1270 gebauten Exemplaren. Der Wagen wurde neu an den Emir von Kuwait, Sabah Al Ahmad Al Sabah, ausgeliefert. Er bestellte den GT in der seltenen Farbe Indischrot mit Lederausstattung in Terracotta. Die Bremssättel wurden auf Kundenwunsch ab Werk blau lackiert. Der Emir fuhr zwischen 2005 und 2016 26.000 km mit dem GT. Direkt bei Auslieferung ließ er auf dem gesamten Fahrzeug eine durchsichtige Schutzfolie anbringen, um jegliche Steinschläge oder feine Kratzer zu vermeiden. 2016 ging der Carrera GT an seinen zweiten und aktuellen Besitzer in Europa. Dieser ließ bei Porsche einen großen Service inklusive neuer Kupplung durchführen und ließ die Schutzfolie entfernen. Seither wurde der GT gelegentlich bei gutem Wetter bewegt und kommt heute auf eine Gesamtlaufleistung von 27.300 km.

Der Carrera GT profitiert von einer durchgehenden Wartungshistorie bei offiziellen Porsche Niederlassungen und kommt mit Büchern,  Serviceheft und zahlreichen Unterlagen. Das Fahrzeug präsentiert sich in einem ausgezeichneten Zustand innen wie außen.

Nur wenige Carrera GT wurden nicht in den drei Hauptfarben, silber, grau und schwarz, ausgeliefert. Kommt noch eine saubere Historie und ein ausgezeichneter Zustand hinzu, so handelt es sich wie im vorliegenden Fall um eine echte Seltenheit und attraktive Kaufgelegenheit.